Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “ohne Kategorie”

Quartalsupdate 3-2020

bookhit - GmbH 0

Wir möchten Sie darüber informieren, daß das Quartalsupdate 3-2020 ausnahmsweise auf Anfang August verschoben wird. Aufgrund der umfangreichen Programmierungen, die wir für die (ungeplante) MwSt.-Umstellungen vornehmen mußten, fehlte die Zeit, alle notwendigen Prüfungen und Tests für das Quartalsupdate durchzuführen.

Selbstverständlich informieren wir Sie, wie gewohnt per E-Mail, sobald das Update für Sie bereitsteht.

Erweiterte Hotline zur MwSt.-Umstellung am 30.06.2020

bookhit - GmbH 0

Um Sie am Dienstag, 30.06.2020 bestmöglichst unterstützen zu können, verlängern und verstärken wir unsere Hotline. Sie erreichen uns an diesem Tag bis 21:00 Uhr unter der üblichen Hotlinenummer +49 2508 9969-19.

Achtung! Verwenden Sie bitte nicht die Hotlinenummer außerhalb unserer Geschäftszeit ( +49 171 4441052), diese Nummer ist am Dienstag nicht aktiv.

Wir wünschen Ihnen eine problemlose Umstellung, für alle anderen Fälle sind wir für Sie da.

Botenliste als Tourenplan

bookhit - GmbH 0

In der Abholfachauswahlliste konnte bisher mit dem roten Pfeil nur eine Kundenauswahlliste geöffnet werden. Jetzt kann alternativ ein Fenster "Botenliste" geöffnet werden. In diesem können die Listenzeilen durch zwei grüne Pfeile nach oben oder unter verschoben werden.

Auch das Halten einer Listenzeile mit der Maus und das Ablegen weiter unten oder oben in der Liste ist möglich.

So kann die Liste manuell zu einem Tourenplan zusammengestellt und ausgedruckt oder nach Excel exportiert*) werden.

Diese neue Funktion steht Kunden mit Servicevertrag »Komfort« ab sofort mit dem kürzlich ausgelieferten Quartalsupdate zur Verfügung. Kunden mit Servicevertrag »Standard« erhalten die Funktion mit dem Jahresupdate.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

*)Für den Export nach Excel wird das Modul »Datenaustausch« benötigt.

Meldung der Kasse beim Finanzamt

bookhit - GmbH 0

Ab 01.01.2020 müssen elektronische Kassen dem Finanzamt gemeldet werden. Das Bayrische Landesamt für Steuern hat in einem Schreiben diese Meldepflicht jedoch eingeschränkt. Zitat des Schlusswortes aus diesem Schreiben:Gemäß oben genanntem BMF-Schreiben ist von einer Meldung nach § 146a Absatz 4 AO bis zum Einsatz einer elektronischen Übermittlungsmöglichkeit abzusehen. Der Zeitpunkt des Einsatzes der elektronischen Übermittlungsmöglichkeit wird im Bundessteuerblatt Teil I gesondert bekannt gegeben.

Da cashhit im Zusammenspiel mit der Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ohnehin die Kasse online registrieren wird, ist eine vorherige Meldung beim Finanzamt auch nicht notwendig. Bei dieser Online-Registrierung wird zudem die eindeutige Seriennummer übermittelt, die cashhit von sich aus generiert und in der Kassendatenbank ablegt. Auch hier ist also keine Vorabmeldung notwendig.

Fazit: Sie müssen sich z. Zt. weder um eine eindeutige Seriennummer kümmern, noch müssen Sie Ihre Kasse dem Finanzamt melden.

TSE für cashhit

bookhit - GmbH 0

Da der Gesetzgeber zum 01.01.2020 den Einsatz einer zertifizierten Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) vorschreibt, aufgrund der Verzögerung des Zertifizierungsprozesses beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aber eine sog. Nichtbeanstandungs-Regelung bis 30.09.2020 eingeräumt hat, haben wir Ihnen ein Schreiben vorbereitet, das Sie im Falle einer Prüfung den relevanten Stellen vorlegen können. Dieses Schreiben erklärt, warum bei Ihnen die TSE noch nicht installiert ist. Sie können das Schreiben unter folgendem Link herunterladen:

Anschreiben TSE für cashhit