Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Paypal-Zahlung in bookhit

bookhit - GmbH 0

Wir bekamen in der letzten Zeit vermehrt Anfragen, wie man eine Paypal-Zahlung in bookhit abwickeln kann. Aus diesem Grund haben wir eine kleine Anleitung für dieses Themengebiet erstellt.

  1. a) Wird eine Bestellung über die Internetschnittstelle von bookhit importiert, so muss das Feld "AuftragsID" für den Import konfiguriert sein. Dort muss der Internetshop die Order-ID von PayPal übermitteln. Sollte die Order-ID nicht vorhanden sein, kann die Transaktionsnummer von Paypal übergeben werden. Die Order-ID ist aber grundsätzlich zu bevorzugen.
    b) Wird eine Bestellung manuell aufgenommen, muss im Bestellstammblatt ➝ Knopf Bestellzeichen ➝ Feld "AuftragsID" die Order-ID von PayPal eingetragen werden.
    Bestellfenster
  2. a) Beim Fakturieren wird das Feld "AuftragsID" an das gleichnamige Feld in der Lieferschein- bzw. Rechnungsposition übergeben.
    b) Wird statt einer Bestellung eine Rechnung manuell aufgenommen, muss im Positionsfenster ➝ Feld "AuftragsID" die Order-ID von PayPal eingetragen werden.
    Bestellfenster
  3. In der Fibu-Schnittstelle DATEV-CSV wird der Inhalt des Feldes "AuftragsID", also die Order-ID von Paypal, in die Übertragungsdatei (Feld 95 Auftragsnummer) geschrieben. Gemäß Schnittstellenbeschreibung der DATEV kann die so übergebene Information mit vorhandenen Zahlungseingängen verknüpft werden.

Neue Auswertung – Preissegmentanalyse

bookhit - GmbH 0

Aktuell gibt es wieder eine große, brancheninterne Diskussion über die Erhöhung der Ladenpreise. Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Preisstruktur Ihres Sortimentes gemacht? Möglicherweise gehen Ihnen Umsätze dadurch verloren, daß Sie zwar ein breites Sortiment an preisgünstigen Titeln führen, aber Alternativen aus dem mittleren oder hohen Preissegment fehlen. Gerade in den klassischen "Geschenkbuch-Warengruppen" (Belletristik, Kinderbuch und eben das Geschenkbuch selbst) trifft der Kunde seine Kaufentscheidung auch über den Preis.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich auf Knopfdruck einen Überblick über die Preisstruktur Ihres gesamten Sortiments oder einzelner Warengruppen zu machen. Auch die Auswertung in den Menüpunkten »Hauptgruppen« oder »Leiter« ist im Auswertungsmenü möglich.

Die folgende Abbildung zeigt das neue Auswertungsfenster.

Fenster Preissegmentanalyse

Im obigen Fenster sehen Sie, daß das Preissegment € 20 - € 29,99 stark unterrepräsentiert ist (bitte beachten Sie, daß es sich hier um »Spielzahlen« und keine echten Werte handelt). Noch aussagekräftiger werden die Zahlen, wenn Sie die Warengruppen einzeln auswerten.

Diese neue Auswertung der Preissegmentanalyse steht mit dem aktuellen Quartalsupdate allen Kunden zur Verfügung, die das Modul »Auswertungen« im Einsatz und den Servicevertrag »Komfort« abgeschlossen haben.

Neue Entwicklungen im Quartalsupdate

bookhit - GmbH 0

Wir haben Ihnen wieder ein paar ausgesuchte Neuentwicklungen des zweiten Quartals 2022 zusammengestellt. Eine Liste aller Änderungen und Neuentwicklungen finden Sie auf unserer Website.

  • Im Lagerstammblatt ist die Option "keine Bestandsbuchungen" hinzugekommen. Ist diese aktiviert, wird der Lagerbestand des Artikels bei keiner Aktion (Verkauf, Wareneingang, Remittende, ins Abholfach etc.) bebucht, sondern kann nur manuell im Lagerstammblatt geändert werden.
    Dies bietet sich z.B. für sog. Dummyartikel an, die nur als Artikel existieren, damit man sie in cashhit scannen oder auf eine Schnelltaste legen kann.
  • Für den Versand von Benachrichtigungen per SMS kann im Menü bookhit > Stammdaten > Einstellungen > Abholfach die Textlänge für den Titel beschränkt werden und die Übertragung des Autors deaktiviert werden.
    Diese Beschränkung verhindert, daß der SMS-Text aufgrund eines langen Autornamens oder eines langen Titels unleserlich wird.
  • In der Anzeige der elektronischen Lieferscheine über das Menü Wareneingang > ELS wird beim Einblenden der Positionen eines ELS die Spalte Zeichen jetzt mit dem optionalen Bestellzeichen *1003 aus dem BWA-ELS gefüllt.
    So können Sie auf einen Blick zwischen Kunden- und Lagerbestellung unterscheiden und ggf. die Lagerbestellungen in einen eigenen ELS auslagern, damit zunächst einmal nur die Kundenbestellungen verbucht werden können.
  • Im Menü bookhit > Administration > Einstellungen > Banken können jetzt beliebig viele Bankverbindungen hinterlegt werden. Die Bankverbindung mit Nr. 0 gilt als Hauptbankverbindung. Das bisherige Fenster mit der Bankverbindung wurde modifiziert und die weiteren Einstellungen befindet sich jetzt in dem Menüpunkt Einstellungen > Zahlungsverkehr.
  • Die Auswahllisten Lager, Mahnwesen, Remittenden, Kostenbelege und Wareneingangsbuch sind nun auch unabhängige Listen geworden, d.h. sie schließen keine anderen Auswahlfenster, die bereits auf dem Bildschirm angezeigt werden und werden auch von keinen anderen Fenstern, die geöffnet werden, geschlossen. Damit sind fast alle Auswahllisten überarbeitet, es fehlen lediglich noch die Abholfach-Auswahlliste, die Kundennachfrage-Liste und die Sortiments-Auswahlliste.

Digitaler Bon – Ende der Pilotphase

bookhit - GmbH 0

Unser neues cashhit-Modul »Digitaler Bon« ist ab sofort in der Auslieferung. Die Testphase ist erfolgreich abgeschlossen, das Modul läuft bereits in einigen Buchhandlungen problemlos. Hier noch mal der Link zu unserem ersten Newsletter, in dem Sie auch einen Link auf das Video »cashhit - der digitale Bon« finden.

Wenn Sie Interesse am digitalen Bon haben, melden Sie sich bitte, wir veranlassen dann alles Nötige. Übrigens: den digitalen Bon können Sie schon ab € 2,99 pro Monat nutzen, darin sind bereits 2.000 digitale Bons enthalten.

Neue Umbreit-URL

bookhit - GmbH 0

Umbreit wird zum 30.06.22 den Bibliographie-Zugang per http abschalten. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt der Zugriff nur noch über das abgesicherte https-Protokoll.

Wenn Sie die Umbreit-Bibliographie nutzen, prüfen Sie bitte die in den Stammdaten hinterlegte URL und ändern Sie sie ggf. von http auf https.

Änderung der Umbreit-URL in findhit

  1. Klicken Sie in findhit mit der rechten Maustaste auf den Datenbank-Button Umbreit und wählen aus dem sich öffnenden Menü den Eintrag Einstellungen.
  2. Ergänzen Sie in der Zeile URL das http... durch ein s zu https...
    Hier noch mal die vollständige URL zum Kopieren:
    https://www.umbreitkatalog.de/ws/v2/
  3. Speichern Sie die Änderungen über den OK-Button und bestätigen Sie, daß findhit einmal neu gestartet wird.

Diese Änderung muß nur an einem Arbeitsplatz vorgenommen werden, die anderen Arbeitsplätze aktualisieren sich nach einem Neustart von bookhit.